Koronarsport

Der Infarkt, eine Bypass- oder Herzoperation sind einschneide Dinge, die in der Regel zur Veränderung der Lebensgewohnheiten führen. Dazu gehören auch REHA oder andere Maßnahmen der Nachsorge. Das Herz, dieser wichtigste Muskel im menschlichen Körper, verlangt nach Training. 

Welche Art von Belastung ist gesund und wann schadet zu viel Eifer?
Bei vielen Herzerkrankungen ist regelmäßige Bewegung unter qualifizierter Anleitung und ärztlicher Begleitung sehr wichtig.
Die Herzsportgruppe wird von speziell ausgebildeten Übungsleitern geleitet und von einen Arzt begleitet.
Die Kursteilnehmer sollen ihre individuellen Möglichkeiten und die daraus resultierenden Einschränkungen im Rahmen der jeweiligen Erkrankung selbst einschätzen und angstfrei nutzen lernen.
Es ist nicht eine Ausdauer-/ Leistungssteigerung das Ziel, sondern die Anpassung der Koordination, die Vermeidung falscher Schonung und das Erkennen der vorhandenen Leistungsfähigkeit und der Grenzen.

 

Kursangebot Koronarsport

 

Trainingsort Trainingstag Trainingszeit Übungsleiter/in
       
Dreifachturnhalle Finnentrop Donnerstag 18:30  – 20:00 Uhr

Brigitte Hucke
Cordula Wulf
Bettina Hennes
Peter Beckmann

 

Für Ihre Anmeldung und weitere Infos wenden Sie sich bitte an den/die zuständigen Übungsleiter/in.