Koronarsport

Der Infarkt, eine Bypass- oder Herzoperation sind einschneide Dinge, die in der Regel zur Veränderung der Lebensgewohnheiten führen. Dazu gehören auch REHA oder andere Maßnahmen der Nachsorge. Das Herz, dieser wichtigste Muskel im menschlichen Körper, verlangt nach Training. 

Welche Art von Belastung ist gesund und wann schadet zu viel Eifer?
Bei vielen Herzerkrankungen ist regelmäßige Bewegung unter qualifizierter Anleitung und ärztlicher Begleitung sehr wichtig.
Die Herzsportgruppe wird von speziell ausgebildeten Übungsleitern geleitet und von einen Arzt begleitet.
Die Kursteilnehmer sollen ihre individuellen Möglichkeiten und die daraus resultierenden Einschränkungen im Rahmen der jeweiligen Erkrankung selbst einschätzen und angstfrei nutzen lernen.
Es ist nicht eine Ausdauer-/ Leistungssteigerung das Ziel, sondern die Anpassung der Koordination, die Vermeidung falscher Schonung und das Erkennen der vorhandenen Leistungsfähigkeit und der Grenzen.

 

Kursangebot Koronarsport

Musste im Jahr 2016 wegen mangelnder Nachfrage die  3. Gruppe im Herzsport schließen, so hat sich hier die Situation wieder grundlegend geändert. 

Jeden Donnerstag von 18.30 bis 20.00 Uhr trifft sich die Herzsportgruppe (Koronarsport) unter ärztlicher Aufsicht in der Dreifachturnhalle in Finnentrop. Teilnehmen können Patienten nach einer Reha oder mit Herzbeschwerden jeglicher Art. Die Teilnahme ist mit oder ohne Rehabilitationsverordnung vom Hausarzt möglich. Wichtig ist aber, dass der Hausarzt die Teilnahme befürwortet. 

Die drei Gruppen in unterschiedlichen Leistungsgraden werden von qualifizierten Übungsleiterinnen und Übungsleitern geleitet. 

Diese nehmen regelmäßig an Fortbildungen des Behinderten-Sportverbandes Nordrhein-Westfalen teil.

In allen Gruppen ist eine unverbindliche Probestunde möglich.

Weitere Infos geben Ihnen gerne die Übungsleiterinnen:

•Cordula Wulf (ÜL Herzsport und Orthopädie) Tel.: 02721-200082

•Karin Siegmund (ÜL Herzsport und Orthopädie) Tel.: 02721-699525

•Bettina Hennes (ÜL Herzsport) Tel.: 02721-79527

•Heike Saße  (ÜL Herzsport und Orthopädie) Tel.: 02721-716276

 

Für Ihre Anmeldung und weitere Infos wenden Sie sich bitte an den/die zuständigen Übungsleiter/in.